Das Esterel-Massiv

100 % natürlich! Riesiger Spielplatz für Wanderer und Outdoor-Enthusiasten Mountainbike oder E-Bike.

Eine Vielzahl von Wegen und Pfaden bieten Routen, die zwischen den Pflanzen der Macchia endlos variieren können.

Wandern im Estérel

Wandern im Estérel ist ein echter Hingucker! Wanderer genießen den Blick auf das glitzernde blaue Wasser des Meeres, das im Kontrast zum Rot der Felsen steht.

Die angebotene markierte Wanderwege werden über 32 Hektar verfolgt, von denen 000 klassifiziert und geschützt sind. Der höchste Punkt ist der Mont Vinaigre mit 13 m. Sie werden das Vergnügen haben, ein gutes zu genießen Picknick mitten in der Natur und beenden Sie Ihren sportlichen Ausflug mit einem Bad in einer der Buchten oder Strände entlang der Küste.

Praktisch! Entdecken Sie „Die 15 schönsten Wanderungen ab Mandelieu“ > Broschüre zum Verkauf im Tourismusbüro Mandelieu (5 Euro).

Ein wenig Geschichte

Das Estérel-Massiv wurde bei der Entstehung des Mittelmeers vor 250 Millionen Jahren aus dem afrikanischen Kontinent herausgerissen.

Seine Farbe und sein raues Relief sind auf vulkanische Aktivität zurückzuführen. Die ins Mittelmeer abfallenden Buchten zeugen von dieser bewegten geologischen Geschichte und bieten erstaunliche Landschaften: scharlachrote Felsgerölle und Aussichtspunkte Corniche d’Or, duftende Massive, geheimnisvolle Höhlen, Panoramen, wo das Meer auf den Himmel trifft.

Corniche d’Or

Mythisch! Die Corniche d'Or ist ein Ort von unvergleichlicher Schönheit, der nach wie vor zu den Must-Sees der Côte d'Azur zählt.

Zögern Sie nicht, während Ihres Aufenthalts in Mandelieu diese Touristenroute zu nehmen, um Zeuge davon zu werden. Die Corniche d'Or folgt dem Verlauf der Eisenbahnstrecke und durchquert so verschiedene Badeorte wie Trayas, Agay, Dramont... Sie zeichnet sich durch ihre perfekte Symbiose mit der Küste aus. Aufgrund des rauen Geländes der Alpes-Maritimes verläuft die Straße Corniche d'Or nicht immer auf dem Meeresspiegel. Manchmal entfernt sie sich von diesem und verläuft auf Gesimsen in unterschiedlichen Höhen.

Ein wenig Geschichte

Die Corniche d'Or verläuft entlang der Küste und des Estérel-Massivs.

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts auf Initiative des Touring Club de France erbaut, Es handelt sich um eine der spektakulärsten Straßen Frankreichs. Ein Spaziergang durch sie vermittelt in jedem Moment ein Gefühl des Staunens. Außergewöhnliche Panoramen zwischen den vulkanischen roten Felsen des Massivs und dem Azurblau des Mittelmeers.

Geheimer Strand