Präambel

Das Fremdenverkehrs- und Kongressbüro von Mandelieu-la Napoule verarbeitet im Rahmen der Nutzung dieser Website (im Folgenden „Website“) personenbezogene Daten (im Folgenden „personenbezogene Daten“)“, die Sie betreffen.

Als Datenkontrolleur respektieren wir die Privatsphäre und schützen die persönlichen Daten der Benutzer unserer Website.
Zweck dieser Politik ist es, Sie über die Methoden der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten sowie über Ihre Rechte in Bezug auf den Schutz personenbezogener Daten im Hinblick auf die in diesem Bereich anwendbaren Bestimmungen zu informieren, insbesondere über das Gesetz 78-17 vom 6. Januar 1978 über Datenverarbeitung, Dateien und Freiheiten, bekannt als „Informatique et libertés“, in seiner neuesten Fassung und mit der seit dem 25. Mai 2018 geltenden RGPD (Allgemeine Regelung des Datenschutzes).

Geltungsbereich dieser Datenschutzrichtlinie

Diese Richtlinie legt die Grundsätze und Richtlinien für den Schutz Ihrer persönlichen Daten fest, wozu auch persönliche Daten gehören, die auf – oder über – die Website gesammelt werden.

Das Fremdenverkehrs- und Kongressbüro von Mandelieu-la Napoule erfasst über die Avizi-Software personenbezogene Daten (Beispiel: online, auch per E-Mail, oder offline); diese Richtlinie gilt unabhängig von der Art der Erfassung oder Verarbeitung.

Der Begriff „Persönliche Daten“ bezieht sich auf alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Eine Person ist „identifizierbar“, wenn sie direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere durch Bezugnahme auf eine Identifikationsnummer oder auf ein oder mehrere für sie spezifische Elemente.

Nicht-persönliche Daten“ bezieht sich auf Informationen, die eine Person nicht identifizieren.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Die mit der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten beauftragte Person ist: Das Fremdenverkehrs- und Kongressbüro von Mandelieu-la Napoule über die Software Avizi; bestimmte technische Dienstleistungen (Unterkunft, Datenqualität, Kundenkenntnisse) werden unseren technischen Dienstleistern anvertraut. Gemäß Artikel 28 der RGPD ist dieser Diensteanbieter an eine Klausel zur strikten Vertraulichkeit gebunden, die jede Verwendung der ihm anvertrauten Daten verbietet, die nicht im Dienstleistungsvertrag vorgesehen ist, und die ihn verpflichtet, technische und organisatorische Maßnahmen zu ergreifen, die den Erfordernissen der Sicherheit und des Schutzes personenbezogener Daten entsprechen.

Sicherheit und Vertraulichkeit persönlicher Daten

Wir betrachten Ihre persönlichen Daten als vertraulich.
Wir bemühen uns, angemessene technische Maßnahmen zu ergreifen, um jeglichen Verlust oder Missbrauch während der Erfassung oder Speicherung der Daten, die Sie uns übermittelt haben, zu verhindern und jegliche Kommunikation an unbefugte Dritte zu unterbinden.
Trotz dieser Maßnahmen bleibt das Internet jedoch ein offenes System, und wir können nicht garantieren, dass unbefugte Dritte diese Maßnahmen nicht vereiteln oder Ihre persönlichen Daten nicht für unrechtmäßige Zwecke verwenden können. Folglich kann das Fremdenverkehrs- und Kongressbüro von Mandelieu-la Napoule im Falle einer betrügerischen Wiedererlangung Ihrer Daten für irgendeinen Zweck nicht haftbar gemacht werden.

Le Site peut proposer des liens vers des sites Internet de tiers susceptibles de vous intéresser.
L’Office de Tourisme et des Congrès de Mandelieu-la Napoule n’exerce aucun contrôle sur le contenu de sites de tiers ou sur les pratiques de ces tiers en matière de protection des Données Personnelles qu’ils pourraient recueillir. En conséquence, L’Office de Tourisme et des Congrès de Mandelieu-la Napoule décline toute responsabilité concernant le traitement par ces tiers de Vos Données Personnelles. Il est de votre responsabilité de vous renseigner sur les politiques de protection des données personnelles de ces tiers.

Zwecke der Datenerhebung

Wir verarbeiten Ihre Daten ganz oder teilweise für die folgenden Zwecke:

ermöglichen es Ihnen, unsere Sites und Anwendungen zu durchsuchen und unseren Inhalt an Ihr Gerät anzupassen, um Ihr Surf-Erlebnis zu verbessern;
um die Informationen zu speichern, die Sie in den Formularen ausgefüllt haben (z.B. Ihr Benutzerkonto);
erlauben Ihnen, unsere Inhalte in sozialen Netzwerken zu teilen;
Ihnen erlauben, Produkte oder Dienstleistungen zu erwerben;
ermöglichen es Ihnen, die Sites und Anwendungen auf interaktive und personalisierte Weise zu nutzen;
um Ihre Bedürfnisse und Interessen zu ermitteln und Ihnen die am besten geeigneten Produkte und/oder Dienstleistungen anzubieten;
ermöglichen es Ihnen, ein Konto zu eröffnen und zu verwalten, um auf alle Funktionen und Optionen zuzugreifen, die von den Sites und Anwendungen angeboten werden;
um externe Informationen und/oder Mitteilungen zu versenden;
Wettbewerbe organisieren (Kontaktaufnahme mit den Gewinnern, Preisverleihung usw.);
Newsletter versenden, wenn Sie durch Ankreuzen des entsprechenden Kästchens eingewilligt haben,
kommerzielle Angebote von Partnern senden, wenn Sie durch Ankreuzen des entsprechenden Kästchens zugestimmt haben;
das Publikum und die Frequentierung der Website zu analysieren
Werbung zu senden, die Ihren Interessen angepasst ist;
die Leistung dieser Anzeigen analysieren;
Bearbeitung von Bewerbungen und Verwaltung von Rekrutierungsquellen;

Die Empfänger Ihrer persönlichen Daten sind unsere eigenen Managementteams und technischen Dienstleister.

Gesammelte Daten

Persönliche Daten

Persönliche Daten können Folgendes umfassen:

Name ;
Vorname;
E-Mail-Adresse ;
Postanschrift ;
Geburtsdatum ;
Telefonnummer ;

Und alle anderen persönlichen Daten, die für die unten aufgeführten Zwecke relevant sein können.

Cookies und andere Tracer

Cookies oder andere ähnliche Tracer sind Dateien, die von einem Server verwendet werden, um mit dem Browser zu kommunizieren. Cookies werden verwendet, um Statusinformationen zu senden, wenn ein Benutzer eine Website besucht. Statusinformationen können z.B. eine Sitzungs-ID, Sprache, Ablaufdatum, Antwortdomäne usw. sein. Cookies werden verwendet, um während ihrer Lebensdauer Statusinformationen zu speichern, wenn ein Browser auf verschiedene Seiten einer Website zugreift oder wenn der Browser anschließend wieder auf die Website zurückkehrt. Nur der Aussteller eines Cookie kann die darin enthaltenen Informationen lesen oder ändern. Es gibt verschiedene Arten von Cookies:

Session-Cookies, die verschwinden, sobald Sie den Browser oder die Website verlassen;
permanente Cookies, die auf Ihrem Gerät verbleiben, bis ihre Lebensdauer abgelaufen ist (maximal 12 Monate) oder bis Sie sie über die Funktionalität Ihres Browsers löschen.

Sie können auf Ihr Cookie-Verwaltungspanel zugreifen, um das Setzen und Lesen von Cookies einzurichten.

Wie kann ich Cookies deaktivieren?

Browser-Einstellungen

Die Installation bestimmter Cookies ist von Ihrer Zustimmung abhängig. Während Ihres ersten Besuchs auf der Website wird ein Informationsbanner eingeblendet, das anzeigt, dass durch die Fortsetzung Ihrer Navigation auf der Website die oben genannten Cookies auf Ihren Geräten installiert werden.

Cookies oder Tracer ermöglichen es Ihnen, die Funktionalitäten der Site voll auszuschöpfen. Wenn Ihr Browser so konfiguriert ist, dass er alle Cookies oder Tracer ablehnt, kann dies die Nutzung einiger unserer Dienste verhindern, wofür das Fremdenverkehrs- und Kongressbüro Mandelieu-la Napoule nicht verantwortlich gemacht werden kann.

Die Formulare

Newsletter abonnieren

Partner-Newsletter

Mit der Genehmigung dieser Art von Newsletter ermächtigen Sie die Partner von L’Office de Tourisme et des Congrès de Mandelieu-la Napoule, Ihnen personalisierte E-Mails, einschließlich kommerzieller Angebote, zuzusenden. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen, jedoch werden Ihre Daten maximal so lange vom Office de Tourisme et des Congrès de Mandelieu-la Napoule aufbewahrt.

Rundbriefe

Indem Sie diese Art von Newsletter autorisieren, ermächtigen Sie das Fremdenverkehrs- und Kongressbüro von Mandelieu-la Napoule, Ihnen personalisierte E-Mails zu senden. Sie können sich jederzeit von einer der erhaltenen E-Mails abmelden. Die maximale Aufbewahrungsdauer Ihrer Daten beträgt jedoch bei L’Office de Tourisme et des Congrès de Mandelieu-la Napoule.

Kontakt-Formular

Die Daten werden vom Benutzer der Website übermittelt, der einen Kommentar oder einen Bericht senden möchte. Die mit diesem Formular gesammelten Informationen werden an den Dienst übermittelt, der für die Verwaltung der Anmerkungen auf der Website ot-mandelieu.fr zuständig ist. Die maximale Dauer der Aufbewahrung Ihrer Daten beträgt 8 Monate im Pre-Optin-Verfahren und 1 Jahr im Optin-Verfahren.

Ihre Rechte

In Übereinstimmung mit den Bestimmungen der geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten haben Sie das Recht auf Zugang, Berichtigung und Löschung der Sie betreffenden Daten sowie das Recht, eine Kopie der bei uns in strukturierter elektronischer Form gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten (Portabilität).

Sie haben auch das Recht, aus legitimen Gründen der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu widersprechen, sowie das Recht, der Verwendung Ihrer Daten zu Werbezwecken, insbesondere zu kommerziellen Zwecken, zu widersprechen.
Sie können Ihre Rechte ausüben, indem Sie uns Ihre Anfragen per Post an folgende Adresse senden: 806 avenue de cannes, 06210 Mandelieu oder direkt auf der Website ot-mandelieu.fr unter der Rubrik Kontakt.

Wir verpflichten uns, auf solche Anfragen innerhalb eines Monats nach Eingang der Anfrage zu antworten. Diese Frist kann je nach Komplexität und Anzahl der eingegangenen Anträge um zwei Monate verlängert werden.

Im Falle eines Streits über die Ausübung Ihrer Rechte haben Sie das Recht, bei der Commission Nationale de l’Informatique et des Libertés eine Beschwerde einzureichen.

Aufbewahrung von Daten

Wir bewahren Ihre persönlichen Daten nur für einen Zeitraum auf, der für den Zweck, für den sie gesammelt wurden, notwendig und angemessen ist, d.h. für maximal 3 Jahre ab dem letzten Austausch, den Sie mit uns hatten und der auf Ihre Initiative hin durchgeführt wurde (insbesondere Verbindung zu Ihrem Konto).

Über die oben genannten Zeiträume hinaus werden Ihre Daten für statistische Zwecke anonymisiert oder lediglich gelöscht.

Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzrichtlinie kann jederzeit geändert oder modifiziert werden.
Sie sind eingeladen, es regelmäßig zu konsultieren.

Für weitere praktische Informationen über die Ausübung Ihrer Rechte empfehlen wir Ihnen, die Website der Commission Nationale Informatique et Libertés und insbesondere die Seite https://www.cnil.fr/fr/comprendre-vos-droits