Wiege der Mimosenkultur

Das Tanneron-Massiv ist die Mimosenmassiv : Es gibt einen Wald mit wilden Mimosen sowie private Mimosenplantagen. Der Tanneron gilt als der größte Mimosenwald Europas. Es ist das ganze Jahr über zu entdecken und insbesondere von Mitte Dezember bis März, der Blütezeit der Mimosen. Es ist eine ideale Jahreszeit, um im Urlaub Sonne zu tanken und die bunte und duftende Natur zu genießen. Ideal für instagramtaugliche Fotoshootings!

Wandertouren

Der Großherzog. Dies ist die "Königin" -Wanderung, das Muss! An den ersten Hängen des Tanneron gelegen, bietet der Gemeindewald des Großherzogs, dessen Verwaltung dem ONF anvertraut ist, einen wahren Aussichtspunkt über dem Mittelmeer. Auf einer Fläche von 93 Hektar wurden Wege und Pfade angelegt, die es Ihnen ermöglichen, außergewöhnliche Ausblicke auf die Küste zu genießen und gleichzeitig die spezifische Waldflora dieses Massivs zu entdecken. Tabellen von Picknick am Abfahrtsort der installiert werden Wanderschleifen. Es ist'ideale Route im Winter ausnutzen Familie oder Freunde blühende Mimose.

Andere Routen gibt es von Capitou über den GR 51, der dann in den Wald des Großherzogs mündet.

Fahrradtour

  • Ausgangspunkt: Beginn des Boulevard Paul Tarascon
  • Ankunftsort: Eingangsschild im Departement Var
  • Dieser Abschnitt ist 7.5 km lang mit 450 Höhenmetern.

Autotour

  • Abfahrt nach Mandelieu-la-Napoule im Departement 92 mit Blick auf ein herrliches Panorama auf die Küste, die Inseln Lerins, Cannes und seine Umgebung, den Gipfel der Alpen.
  • Während der Fahrt betreten Sie den Wald von Mimose, im Herzen des Massivs.
  • Ankunft im Dorf Tanneron, das Sie besuchen können „Kapelle ND de Peygros“, die Mimosen, die Fabriken und ihre lokalen Produkte zwingen.
  • Wiederaufnahme der kurvenreichen Straße D38, die Ihnen viele Panoramen bietet Eichenwaldvon Mimosen, Eukalyptus, auf der Siagne-Tal und die Kette von Südalpen.
  • Ankunft am See von St. Cassien für eine Auszeit der Frische und Entspannung.
  • Wiederaufnahme der Straße in Richtung Mandelieu-la Napoule über die A8.