Die Mimose

Die Mimose

Die Mimosen beleuchten unseren Winter vom Januar bis März. Im Februar gist es die Gelegenheit, die Küste d'Azur unter einem unveröffentlichten Anblick zu entdecken und erlaubt unerwartete Eskapaden. Das ist der Monat der Feste und die Karnevale: Fest der Zitrone in Menton, Karneval von Nizza und traditionelles Fest der Mimose Mandelieu-La Napoule.

Ausflug mit dem Reisebus, um die verschiedenen Aspekte der Mimosenblüte zu entdecken: den Wald, die Kultur, die Nebenprodukte und die Kreation von Parfüms.

Mimosafestival

Das Mimosenfest ist ein großes Volksfest, das jedes Jahr im Monat Februar organisiert wird. Höhepunkte der achtägigen Feierlichkeiten ist der Blumenkorso am Sonntag.

Termine des nächsten Mimosa Festivals Vom 20. bis 28. Februar 2018 feiert das Mimosa Festival "The American Dream".
...
Forcerie de mimosa
Die aus Australien stammende Mimose wurde Mitte des 19. Jahrhunderts von Kapitän Cook nach Europa gebracht. An der Côte d'Azur konnte sie dank des milden Klimas und des kieshaltigen Bodens prächtig gedeihen. Im Jahre 1880 wurde sie an den Hängen des Croix des Gardes angepflanzt, auf den Ländereien...
Route dans le Tanneron

Es besteht aus dem gleichen Gestein wie das Esterel-Massiv, ähnelt in seiner Form und Struktur allerdings eher dem Maurenmassiv. 
Die Gegend ist das ganze Jahr über zugänglich; besonders interessant wird es für den Besucher aber im Januar und Februar, wenn die Mimosen in voller Blüte...

Mimosen strahlen im Garten im Winter

Die Mimose gehört zur Gattung der Akazien und zur Ordnung der Mimosengewächse. Ihre verschiedenen Arten werden zu sehr unterschiedlichen Zwecken verwendet: als Schnittblumen, Zierpflanzen, im Steingarten, als Schutz- oder Windschutzhecken, für Halt in Sand und Böden oder in der Parfümherstellung...

route du mimosa

Heute durch 130 Km dehnt sich der " Mimosen Strasse " von Bormes-les-Mimosas bis Grasse aus.

Wann können Sie am besten Mimosen sehen ?