Festival Les Royal’s du Rire : Antonia de RENDINGER "Moi Je !"

Am 11 November 2017

Wenn sie aufwächst, wird sie eine "immmmmmense" Künstlerin sein, die auf der ganzen Welt verehrt wird!

Dieses bedingungslose, aus überarbeiteten Improvisationen entstandene freie Spiel bricht mit den vorangegangenen Shows: Es ist nicht mehr eine Geschichte, die sie erzählt, sondern zehn, die wie so viele Perlen an einer Halskette miteinander verbunden sind.
Die Szene wird zu einem echten Spielzimmer, in dem sich mehr als 20 Charaktere treffen, von der jungen Mutter, die von gemeinsamen Sorgerecht überwältigt ist, bis zum SVT-Lehrer "old school", der an einer Tragödie Cleopatra vorbeigeht.

Soziale Mischung, Brel-Kult, Blaubart und die Freuden der Frauen auf der ganzen Welt sind Themen, die dieses neue Werk anspricht.
Erbin von Sylvie JOLY, Zouc, Albert DUPONTEL oder Philippe CAUBÈRE, Antonia beherrscht den Wahnsinn und kümmert sich um den Text, das Spiel und den Inhalt mit einem angenehmen Anspruch und Überschwang!

Autor/Dolmetscher: Antonia de RENDINGER / Regie: Olivier SITRUK

Öffnungen und Preise

Öffnung: 

Samstag, den 11. November 2017 um 20.30 Uhr.

Preise: 

Plein tarif: von 20 bis 25 €, Tarif réduit: 20 €.

Begrüßungssprachen
Sprachen: 
Französisch