Theater: "Die kleinen Damen".

Am 30 März 2019

Eine Komödie von Clémentine BEAUVAIS - Nomination Molière 2018!

Mireille Laplanche ist 16 Jahre alt. Sie liest gerne Philosophie,Käse essen, schreibt Briefe unvermeidlich ohne eine Antwort an ihren Vater, der nicht weiß, dass sie existiert.
Seit drei Jahren wird sie auf Facebook zum Boudin d'Or ihres Gymnasiums in Bourg-en-Bresse gewählt.
Aber dieses Jahr, o Enttäuschung, ist sie nur Bronze Pudding!
Anstatt es als Verletzung für ihren hässlich-anmaßenden Stolz zu sehen, traf sie Hakima und Astrid, bzw. Boudin d'Argent und Boudin d'Or.
Gemeinsam beschlossen die 3 Teenagermädchen, nach Paris zu radeln und sich auf der Gartenparty im Élysée zu treffen.
Dann beginnt für das feine Team ein verrückter Roadtrip, unterbrochen von sinnlosen Begegnungen, festlichen Überraschungen, treibenden Regenfällen und Emotionen, so stark wie ihre Schmerzen.

Eine Reise, die sie zu wahren kleinen Königinnen macht.

Von Clémentine BEAUVAIS
Mit Rachel ARDITI, Justine BACHELET, Barbara BOLOTNER, Manon COMBES und Mounir MARGOUM.
Regie Justine HEYNEMANN

Öffnungen und Preise

Öffnung: 

Samstag, den 30. März 2019 um 20.30 Uhr.

Preise: 

Voller Preis: 15 €, Tarif réduit: 9 €.

Begrüßungssprachen
Sprachen: 
Französisch