Meeresküste und Freizeit
  • Häfen

    Die Infrastruktur der Häfen in Mandelieu-La Napoule ist bemerkenswert – 5.000 Liegeplätze verteilen sich auf sieben Jachthäfen. 
    Seehäfen im Meer oder Fluss und ein Trockenhafen ergänzen das lokale Angebot. So kommen in Mandelieu-La Napoule alle Segler auf ihre Kosten.

UKW Kanal 9 -
560 Liegeplätze, davon 130 für Durchreisende. Liegeplätze für Jachten
bis 30 m. Treibstoff, Geschäfte, Wassersportangebote und Restaurants am Hafen.
Taucher- und Segelclubs.

150 Liegeplätze ausschließlich für Motorboote.

Trockener Hafen Inland mit einer Kapazität von 800 Plätzen, die pro Monat oder im Jahr der Boote in Motor bis zu 5 Tonnen empfängt.

Port La Napoule

43 ° 32 ' NORD - 06 ° 56 ' OST
UKW Kanal 9
Öffentlicher Hafen: 200 Liegeplätze, 6-35 m
Pachthafen: 717 Liegeplätze, 6-52 m
Liegeplätze für Boote auf der Durchreise an der Schiffsbrücke und am Kai, bis 35 m.

Treibstoff, Geschäfte,...

1.769 Liegeplätze an der Marina für diverse Motor- und Wassersportboote.

250 Liegeplätze ausschließlich für Motorboote.